Waldboden Teil 3

Manche Dinge brauchen eben etwas Zeit. Der letzte gelieferte Waldboden war richtig gut. Endlich war die Staubentwicklung deutlich geringer. Vermutlich, da der Holz- und Astanteil höher waren und der Blattanteil diesmal gering. Im März 2016 wird der Boden erneuert. Wenn die Qualität weiterhin so gut bleibt, wird erst im Winter zusätzlich Stroh eingestreut.

(13.02.2016)